Girobank

noun
British service m de chèques postaux

English-French business dictionary. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Girobank — may also refer to GiroBank (Denmark 1991 1995), now part of Danske Bank National Giro Former type Statutory corporation (1968) Public limited company (1988) Industry Financial Services …   Wikipedia

  • Girobank — [Girobank] a former British bank that had its branches in post offices. It used to belong to the ↑Post Office but it was sold in 1990 to the ↑Alliance and Leicester …   Useful english dictionary

  • Girobank — Girobank, Bank, wo für deponirtes baares Geld dem Deponenten die Summe in den Büchern der Bank (Bankfolio) gut geschrieben wird; überträgt er diese Summe an einen andern (durch Wechsel), so wird sie von der Bank diesem gut geschrieben (s. Bank) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Girobank — Gi‧ro‧bank [ˈdʒaɪrəʊbæŋk ǁ roʊ ] noun BANKING ORGANIZATIONS a former bank in Britain where customers could use post offices to put money into and take money out of their account, to pay bills etc …   Financial and business terms

  • Girobank — Eine Girobank ist eine Bank, zu deren hauptsächlichen Aufgaben die Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs unter Kaufleuten gehört. Die erste Girobank in Deutschland war die 1619 gegründete Hamburger Bank. Die von ihr verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Girobank — Gi|ro|bank 〈[ʒi: ] f. 20; Bankw.〉 Bank, die vor allem Giroverkehr betreibt * * * Gi|ro|bank, die <Pl. en>: Bank, bei der vorwiegend Girogeschäfte abgewickelt werden. * * * Gi|ro|bank, die <Pl. en>: Bank, bei der vorwiegend… …   Universal-Lexikon

  • Girobank — Gi|ro|bank [ ʒi:...] die; , en <zu 1↑Giro> Bank, die den Giroverkehr betreibt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Girobank — Gi|ro|bank Plural ...banken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Deutsche Emissions- und Girobank — Deutsche Notenbank Hauptsitz Ost Berlin, Deutsche Demokratische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Bank [2] — Bank (Hdlgsw.), eine auf Rechnung mehrerer Personen od. des Staates errichtete Anstalt, welche mit Geld Geschäfte macht, d.h. gegen Hinterlegung von Geld, Werthpapieren od. werthvollen Gegenständen od. auch gegen Bürgschaft Credit gewährt, den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Banken — Banken, Anstalten zur Vermittelung des Geld und Kreditverkehrs. Übersicht des folgenden Artikels: Die B. dienen in der Regel einem doppelten Zweck. Sie können einmal zur Regelung und Verbesserung des Zahlungswesens dienen, wie die Giro ,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.